Aktuelles

Frauenmonat März

ver.di NEWS

Frauenmonat März

Informationen für Aktive (Ausgabe 03/2021)
Wir sind es wert Pascal Klein Frauenmonat März  – ver.di NEWS (03/2021)


Liebe Kolleg*innen,

am 8. März ist der Internationale Frauentag, am 10. März der Equal-Pay-Day. Bedingt durch die Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen dazu in diesem Jahr weitgehend online statt. Doch Anliegen gibt es genug, denn gerade die Pandemie und ihre Folgen haben deutlich gemacht, dass es in Sachen Gleichstellung noch viel zu tun gibt. Das ist auch das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der ver.di news, die unter news.verdi.de heruntergeladen werden kann. Am 8. März hat übrigens auch ein Film der ver.di-Frauen Premiere, in dem sie in den vergangenen Wochen mit bundesweiter Beteiligung viele ihrer Forderungen zusammengetragen haben.

Wir wünschen euch eine erkenntnisreiche Lektüre. Bleibt solidarisch, kämpferisch und vor allen Dingen gesund!

euer „ver.di news“-Team 

und bleibt solidarisch und vor allen Dingen gesund.


Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • SCHUTZ IST DRINGEND NÖTIG
    Unionspolitiker*innen stoppen den Entwurf des Betriebsrätestärkungsgesetzes, bevor er im Kabinett beraten werden konnte

  • MEHR ALS SCHEINHEILIG
    Die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas verweigert einem bundesweiten Tarifvertrag für die Altenpflege ihre Zustimmung

  • PRÄSENTISMUS ALS FOLGE
    Neue Steuerungsmodelle belasten die Beschäftigten

  • GESICHT GEZEIGT
    Die Beschäftigten der Deutschen Bank direkt sind trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in einem unbefristeten Streik
     
  • RECHT IN ZEITEN DER PANDEMIE
    Das Bundesarbeitsgericht und das Bundessozialgericht stellen ihre Jahresberichte vor

  • VERBESSERUNGEN SIND MÖGLICH
    Dem Referentenentwurf des Lieferkettengesetzes fehlen noch die Zähne

  • ROTES UND GRÜNES
    Der Soziologe Klaus Dörre beschäftigte sich in seinem Buch „In der Warteschlange" mit dem Thema Arbeiter*innen und die neue Rechte. Mit in dem Band enthalten sind Analysen aus den vergangenen mehr als 30 Jahren


Link
: Zur aktuellen ver.di NEWS (03/2021)