Es gibt immer etwas Neues aus unserem Fachbereich.

Aktuelle Beiträge, Berichte oder Neuigkeiten
rund um ver.di und unsere Arbeit.
Hier findet Ihr alle Geschehnisse auf einen Blick.

Aktuelles aus dem Landesfachbereich

  • 21.09.2021

    #AlleFürsKlima

    Der ver.di-Bundesvorstand unterstützt den Aktionstag und ruft dazu auf, sich am 24. September - außerhalb der Arbeitszeit - an den Aktionen von Fridays for Future vor Ort coronakonform zu beteiligen.
  • 17.09.2021

    Wählt!

    Der ver.di-Vorsitzende Frank Werneke ruft alle ver.di-Mitglieder auf, von ihrem Stimmrecht bei der Bundestagswahl 2021 Gebrauch zu machen.
  • 16.09.2021

    Vor dritter Verhandlungsrunde

    Wie ver.di Nord mitteilt, werden die Tarifverhandlungen über Gehälter, Löhne und Ausbildungsvergütungen für die rund 90.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Schleswig-Holstein am kommenden Freitag, den 17. September, in der dritten Verhandlungsrunde fortgesetzt.
  • 15.09.2021

    Nein zu Regelungen, die auf Lohndiktate hinauslaufen!

    Unterm Strich läuft das »Thalia Modell« auf einseitige Gehaltsfestlegungen hinaus, die ganz schnell und ebenso einseitig wieder rückgängig gemacht werden können. Ein treffender Name dafür ist Lohndiktat.
  • 14.09.2021

    Es ist höchste Zeit für bessere Tarife!

    Auf die Plätze, fertig, Streikwesten an - von diesem Motto haben sich seit Monaten Beschäftigte aus vielen bekannten Unternehmen des Einzel- und Versandhandels sowie des Groß- und Außenhandels leiten lassen.
  • 13.09.2021

    Keine taktischen Spielereien

    Im Herbst stehen Tarifverhandlungen für 1,1 Millionen Tarifbeschäftigte, 48 000 Auszubildende und rund 1,2 Millionen Beamt*innen im öffentlichen Dienst der Länder an. Die Gewerkschaften fordern für sie 5 Prozent mehr Gehalt, indestens aber monatlich 150 Euro mehr.
  • 07.09.2021

    Wahl-O-Mat

    Am 26. September wird gewählt. Mit dem Wahl-O-Mat könnt Ihr spielerisch herausfinden, was die Parteien wollen. Welche Partei kommt den eigenen politischen Ansichten am nächsten? Bei welchen Themen unterscheiden sich die Parteien voneinander?
  • 31.08.2021

    Thementag "Gute Bildung"

    Wir reden über verschiedene Aspekte guter (Aus-)Bildung mit politischen Akteur*innen. Gute Arbeit baut auf guter Bildung auf. Für uns Gewerkschafter*innen gehört das zusammen.
  • 31.08.2021

    Gemeinsam gewinnen!

    Ergreif Deine Chance auf zwei Millionen - damit ver.di wächst!
  • 31.08.2021

    Aktiv in ver.di 2022

    Angebote zur Unterstützung der kollektiven Betriebs- und Tarifarbeit
  • 30.08.2021

    Unsere Werte sind unteilbar

    Drei Wochen vor der Bundestags­wahl, am 4. September, wird eine große Demo durch Berlin ziehen. Über 300 Organisationen, darunter neben ver.di auch weitere Ge­werkschaften, Mieter*innen­Initia­tiven, antirassistische Gruppen, Menschenrechtsorganisationen, die sich in dem Bündnis #unteilbar zusammengeschlossen haben, ru­fen dazu auf. Ihre Botschaft: #un­teilbar - für eine gerechte und soli­darische Politik
  • 30.08.2021

    Wir lassen uns nicht spalten!

    Das Bündnis #unteilbar ruft zur Großdemonstration für eine gerechte und solidarische Gesellschaft auf. Am 4. September in Berlin.
  • 19.08.2021

    Erste Warnstreiks im Einzel- und Versandhandel

    Im Einzel- und Versandhandel MV hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) am heutigen Freitag, den 20. August, die Beschäftigten der Kaufland-Filiale in Neustrelitz zum Warnstreik aufgerufen. ver.di rechnet insgesamt mit ca. 50 Streikenden.
  • 19.08.2021

    Vor dritter Verhandlungsrunde

    Wie ver.di Nord mitteilt, werden die Tarifverhandlungen über Gehälter, Löhne und Ausbildungsvergütungen für die rund 70.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Mecklenburg-Vorpommern am kommenden Donnerstag, den 23. September, in der dritten Verhandlungsrunde fortgesetzt.
  • 18.08.2021

    Arbeitgeberangebot ist völlig unzureichend

    Die zweite Verhandlungsrunde für die rund 90.000 Beschäftigten im Einzelhandel in Schleswig-Holstein ist am heutigen Mittwoch ergebnislos vertagt worden. Das von den Arbeitgebern vorgelegte Angebot bezeichnet ver.di als völlig unzureichend.
  • 17.08.2021

    Vor zweiter Verhandlungsrunde

    Die Tarifverhandlungen über Gehälter, Löhne und Ausbildungsvergütungen für die rund 90.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Schleswig-Holstein werden am morgigen Mittwoch, den 18. August, in zweiter Runde fortgesetzt.
  • 13.08.2021

    Arbeitgeberangebot ist völlig unzureichend

    Die zweite Verhandlungsrunde für die rund 70.00 Beschäftigten im Einzelhandel in Mecklenburg-Vorpommern ist am gestrigen Donnerstag ergebnislos vertagt worden. Das von den Arbeitgebern vorgelegte Angebot bezeichnet ver.di als völlig unzureichend.
  • 11.08.2021

    Vor zweiter Verhandlungsrunde

    Die Tarifverhandlungen über Gehälter, Löhne und Ausbildungsvergütungen für die rund 70.000 Beschäftigten im Einzel- und Versandhandel in Mecklenburg-Vorpommern werden am kommenden Donnerstag, den 12. August, in zweiter Runde fortgesetzt.
  • 11.08.2021

    Verhandlungen in zweiter Runde ergebnislos

    Am Dienstag, den 10. August endete die zweite Verhandlungsrunde für die rund 35.000 Beschäftigten des Groß- und Außenhandels in Schleswig-Holstein ohne Annäherung der Tarifparteien. Die Arbeitgeberseite legte kein neues Angebot vor.
  • 09.08.2021

    WIR sind der Handel!

    Tarifrunde Groß- und Außenhandel Schleswig-Holstein vor zweiter Verhandlung
  • 06.08.2021

    Mangelnde Wertschätzung

    Aldi Horst setzt Streikbrecher*innen aus anderen Gesellschaften ein um Streikwirkung zu verhindern
  • 06.08.2021

    Streiks im Aldi Lager in Horst

    Nachdem die Arbeitgeber in der ersten Verhandlungsrunde für die rund 90.000 Beschäftigten des Einzelhandels in Schleswig-Holstein kein Angebot vorgelegt haben, ruft ver.di nun die Mitarbeiter*innen der Aldi GmbH & Co KG am Donnerstag den 05.08.2021 zum Streik auf.
  • 30.07.2021

    Solidarität beweisen

    Starkregen hat Mitte Juli insbesondere in den Mittelgebirgen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz selbst kleine Bäche anschwellen und über die Ufer treten lassen. ver.di-Bundesvorstand beschließt finanzielle Soforthilfe für Mitglieder.
  • 28.07.2021

    Verdrängungswettbewerb im Handel

    Der Handel verändert sich. Riesige Konzerne mit enormer Macht dominieren immer mehr den Markt - Zehntausende kleinerer Unternehmen sind ausgeschieden. Es findet ein erbitterter Verdrängungswettbewerb statt.
  • 23.07.2021

    Nie wieder Krieg!

    Weichen für eine sichere und friedliche Zukunft stellen! Abrüstung und Entspannung wählen!
  • 19.07.2021

    Was ist ein Tarifvertrag?

    Warum ist ein Tarifvertrag so wichtig? Und was wird in einem Tarifvertrag überhaupt geregelt? Wir erklären es euch!
  • 15.07.2021

    Arbeitgeber provozieren Streiks in Schleswig-Holstein!

    Nachdem die Arbeitgeber uns in der Tarifverhandlung am 5. Juli 2021 ein Angebot vorgelegt haben, welches wir keinesfalls annehmen konnten, meinen sie nun, eine einseitige Lohnfestsetzung vornehmen zu können.
  • 12.07.2021

    Arbeitgeberverband provoziert ver.di

    In der ersten Tarifverhandlung des Einzelhandels SH hat der Arbeitgeber mit Blick auf coronabedingte Umsatz- einbußen KEIN Angebot vorgelegt!
  • 09.07.2021

    Wertschätzung geht anders!

    Am Montag, dem 05. Juli 2021, fand der Verhandlungsauftakt in der Tarifrunde für den Groß- und Außenhandel in Schleswig-Holstein statt. Verhandelt wird dieses Jahr über die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen.
  • 09.07.2021

    Wertschätzung geht anders!

    Am Montag, dem 05. Juli 2021, fand die erste Verhandlung in der Tarifrunde für den Groß- und Außenhandel in Mecklenburg-Vorpommern statt. Verhandelt wird dieses Jahr über die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen im Groß- und Außenhandel.

ver.di Kampagnen